Schwerpunktthema:
Religion in Osteuropa ThPQ 162/3 (2014)
 
Editorial Volltext online
Beiträge:
Olaf Müller
     Religiöser Wandel in Ostmittel- und Osteuropa. Ein vergleichender
     Abriss der Entwicklung seit 1989/90
mehr
Volltext online
Martin Zückert
     Konfession und nationale Staatlichkeit. Ein vergleichender Blick auf
     die Kirchen in Tschechien und der Slowakei
mehr
Rudolf Prokschi
     Im Osten etwas Neues?. Orthodoxie in Osteuropa
mehr
Tomáš Halík
     Zur religiösen Lage in Tschechien
mehr
Józef Niewiadomski
     „Kampf um die Seelen.“ Polnische Kirche nach dem Umbruch
mehr
János Wildmann
     Das Verhältnis von Religion und Politik in Ungarn
mehr
László Vencser
     OsteuropäerInnen bei uns
mehr
Abhandlungen:
Robert Necek
     Fides et Ratio. Ein Portrait des Lubliner Erzbischofs Józef Zycinski
     (1948 –2011)
298–303
Stefan Gärtner
     Das Eigene kennen und das Fremde verstehen. Die niederländische
     geestelijke verzorging als Avantgarde spätmoderner Seelsorge?
304–313
Stefan Altmeyer / Bernhard Grümme
     Gerechtigkeit durch religiöse Bildung. Drei Frage-
     und ein vorsichtiges Rufzeichen
314–324
Literatur:
Das aktuelle theologisch Buch
     Schreijäck, Thomas / Bröckelmann-Simon, Martin / Antkowiak,
     Thomas / Biesinger, Albert / Fuchs, Ottmar (Hg.): Horizont
     Weltkirche. Erfahrungen – Themen – Optionen und      Perspektiven (Franz Gmainer-Pranzl)
Volltext online
 
Rezensionen mehr
Eingesandte Schriften 334–335